International:
Deutsch | English | Français | русский | Magyar | Romanian

Treuhandstiftung

Auch fiduziarische, nicht rechtsfähige, unselbständige Stiftung genannt.

Aufgabe der Treuhandstiftung ist die Zuwendung von Vermögensarten an eine juristische oder natürliche Person mit der Vorgabe, die zugewendeten Vermögenswerte dauerhaft zu Verwirklichung des vom Stifter bestimmten Zwecks zu verwenden.

Merkmale der Treuhandstiftung

  • Unselbständige Stiftung ist nicht rechtsfähig.
  • Teilnahme am Rechtsverkehr erfordert die Einbindung eines Treuhänders, dieser muss das Treuhandvermögen von seinem sonstigen Vermögen getrennt verwalten. Treuhänder ist Eigentümer des Vermögens. Rechte und Pflichten des Treuhänders ergeben sich aus dem Treuhandvertrag und aus der Stiftungssatzung.
  • Gründung ist ohne Mitwirkung einer Stiftungsaufsicht möglich.
  • Keine Gründungskosten, außer mögliche Beratungskosten.
  • Kurze Gründungszeit im Verhältnis zu einer selbständigen Stiftung.
  • Keine staatliche Anerkennung.
  • Steuerliche und zivilrechtliche Behandlung unterscheiden sich grundlegend:
    Selbständiges Steuersubjekt i.s.d. § 1 Abs. 1 Nr. 5 KStG
    Unselbständige Stiftung muss eigenständig die Voraussetzungen der §§ 51 ff. AO erfüllen; Verpflichtung zur Abgabe einer eigenen Steuererklärung.
  • Tätigkeit des Treuhänders für de unselbständige Stiftung ist eine steuerpflichtige Dienstleistung (anders bei Stiftungsfonds, keine Umsatzsteuer)
  • Erweiterter Sonderausgabenabzug nach § 10b Abs. 1a EStG (Gründungsfreibetrag)
  • Unselbständige Stiftung eignet sich bei nachhaltigen, langfristig angelegtem Stifterengagement; im Vergleich zur selbständigen Stiftung geringerer Errichtungs- und Verwaltungsaufwand.
  • Gleiche steuerlichen Vorteile, wie bei einer selbständigen Stiftung.
  • Kann mit einem geringeren Stiftungskapital ausgestattet werden.
  • Kann später in eine selbständige Stiftung „umgewandelt“ werden.
  • Kann sowohl Zustiftungen als auch Spenden entgegen nehmen.
  • Kann Spenden- und Zuwendungsbescheinigungen ausstellen.

Erfahren Sie mehr zu Stiftungen in Deutschland.