International:
Deutsch | English | Français | русский | Magyar | Romanian

Zustiftung

Bei der Zustiftung handelt es sich um eine Spende, die in den Vermögensstock einer gemeinnützigen Stiftung fließt.

Das Vermögen schüttet Erträge aus, die für die Erfüllung des Zwecks verwendet werden.

Eine Zustiftung wird gem. § 10b Abs. 1a S. 1 EStG wie eine Spende behandelt und kann auf Antrag des Steuerpflichtigem im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren bis zu einem Gesamtbetrag von 1 Million Euro geltend gemacht werden.