International:
Deutsch | English | Français | русский | Magyar | Romanian

Stiftungsfonds

In Deutschland ist der Stiftungsfonds nicht geregelt.

Bei Stiftungsfonds handelt es sich um eine bessere Form der Zustiftung. Der Betrag oder Vermögensgegenstand geht in das Grundstockvermögen der Stiftung ein.

Zuwendung der Mittel und steuerliche Behandlung richtet sich nach zivil- und steuerrechtlichen Vorgaben der Empfängerstiftung.

Es handelt es sich um einen Teil des Grundstockvermögens der Stiftung und somit ist der Fonds kein eigenes Steuersubjekt.

Empfängerstiftung wird Eigentümer der Zuwendung; Mitwirkungsmöglichkeit des Spenders besteht jedoch über die Satzung des Stiftungsfonds.

Die Stiftung erhält die Zustiftung lediglich mit der Auflage, sie nachvollziehbar und fortdauernd buchungsmäßig erkennbar festzuhalten.

Der Fonds kann z.B. den Namen des Stifters tragen.

Als Teil des Grundstockvermögens dient der Fonds ausschliesslich und unmittelbar der Förderung steuerbegünstiger Zwecke gemäß der Stiftungssatzung. Nur in diesem Rahmen ist es möglich, einen speziellen Fondszweck feszulegen.